#5 | Beschwerden mit der 8D-Methode abwickeln #qmtutorial

Das Vorgehen der 8D-Methode gehört in vielen Zweigen der produzierenden Industrie zum Standardvorgehen bei Beschwerden. Im Dienstleistungsbereich ist sie ebenfalls hilfreich und könnte etwas stärker genutzt werden. Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) scheuen den Einsatz der Methode, da sie einen hohen Zeitaufwand vermuten. Der zur Methode gehörige 8D-Report sorgt für […]

» Weiterlesen

#4 | Übersicht Ihrer Prozesse – Prozesslandschaft #qmtutorial

Die Prozesslandschaft ist in der Regel Bestandteil der QM-Dokumentation, auch wenn sie nicht explizit von der ISO 9001 gefordert wird. In diesem QM-Tutorial erhalten Sie Tipps und Anregungen, wie Sie diese Prozesslandschaft sinnvoll nutzen können. – unterscheiden Sie die Prozessarten – berücksichtigen Sie interessierte Parteien (Stakeholder) – stellen Sie problemlos […]

» Weiterlesen

#3 | Krisenmanagement (3) #qmtutorial

Die ISO 9001:2015 fordert eine Risikobewertung und Maßnahmen. Dieses QM-Tutorial ist als Information besonders für KMU geeignet, die bisher kein systematisches Risikomanagement betrieben haben. Krisenmanagement wird praktiziert, wenn ein Risiko eingetreten ist. Ergänzend zum Newsletter QMB Infobrief Nr. 55 erklärt dieses QM-Tutorial mit Beispielen das Krisenmanagement. Wenn Sie am Live-Termin […]

» Weiterlesen

#2 | Vom Risikoinventar über Risikomatrix zum Controlling (2) #qmtutorial

Die ISO 9001:2015 fordert eine Risikobewertung und Maßnahmen. Dieses QM-Tutorial ist als Information besonders für KMU geeignet, die bisher kein systematisches Risikomanagement betrieben haben. Nachdem in Teil 1 Strategie und Risikotragfähigkeit festgelegt wurde, geht es nun weiter im Risikomanagement-Prozess. Risikoinventar – was ist das? Risikorelevanz bestimmen RPZ als Alternative Risikomatrix […]

» Weiterlesen

#1 | Strategie für Ihr Risikomanagement (1) #qmtutorial

Die ISO 9001:2015 fordert eine Risikobewertung und Maßnahmen. Dieses QM-Tutorial ist als Information besonders für KMU geeignet, die bisher kein systematisches Risikomanagement betrieben haben. In diesem ersten Teil geht es um Grundsätzliches: Risiken und Chancen Begriffe abgrenzen: Fehler vs. Risiko Risikobasiertes Denken: Risikomanagement ins QM-System integrieren Voraussetzungen schaffen: Strategie und […]

» Weiterlesen